Laura La Risa Flamenco

News 

News Juli / August

Vom 15.07. bis zum 30.08.2015 schließt das a compás Studio seine Türen für den fortlaufenden Unterricht. Damit aber auch im Sommer keine Langeweile bei Euch ankommt, gibt es die Möglichkeit, an verschiedenen Workshops teilzunehmen oder Veranstaltungen zu besuchen:

In der Woche vom 10.08. bis zum 14.08.2015 bieten Maria Osende und ich Flamenco-Workshops zu verschiedenen Themen an, und in der Woche vom 24.08. bis zum 28.08. könnt Ihr an weiteren Workshops bei mir teilnehmen. Die Kurse finden nur statt, wenn sich jeweils mindestens fünf TeilnehmerInnen zusammenfinden. Anmeldeschluss ist spätestens zwei Tage vor Kursbeginn.

Tanzen könnt Ihr wie jeden Monat bei der Sevillanas-Disco am Freitag, den 14.08., bevor ich am Samstag, den 15.08. zusammen mit der Tänzerin Maria Osende in Begleitung von Rafael Prada und Ulrich „el Rizos“ Gottwald ein Tablao Flamenco gebe.

Ab September findet der Unterricht im a compás wie gewohnt statt. Es gibt ab September außerdem einen fortlaufenden Workshop für Technik und Tanz mit Bata de Cola, und die Tanzschritte für Menschen mit geistiger und psychischer Behinderung gehen beginnen das zweite Halbjahr, zu dem man sich jetzt schon anmelden kann.

Ich wünsche Euch erholsame Ferien und einen schönen Sommer und freue mich auf Euren Besuch im a compás!


News Juni / Juli

Im Juni und Juli stehen einige Auftritte und Veranstaltungen auf dem Programm, bevor es im August mit dem Sommerprogramm weitergeht!

Bei der Spanischen Nacht in der Mittsommer Remise im Gutshaus Below trete ich am 20.06. zusammen mit Carlos el Canario auf. Es werden Führungen angeboten und es gibt Paella, Tapas und Getränke – ein Ausflug nach Below lohnt sich also!

Am 27.06.2015 ab 14 Uhr wird beim KiezFest auf dem Varziner Platz gefeiert – ab 14.30h bin ich zusammen mit der Band Gipsy Fuego zu sehen.

Anfang Juli ist es dann endlich so weit: Zusammen mit meiner Compañía tanze ich am 03.07.2015 zum wiederholten Male im Rahmen der Sommerkonzerte im Botanischen Garten Berlin! Neue und beliebte Choreographien aus dem Repertoire, schöne und farbenfrohe Kostüme und nicht zu vergessen die großartige Musik! Begleitet werden wir von drei namhaften Musikern, die uns mit Gitarrenspiel und Gesang unterstützen werden.

Wer zu diesem Termin nicht kommen kann, hat die Möglichkeit, uns am 18.07. bei der Botanischen Nacht im Botanischen Garten zu besuchen. Wir treten wie immer im Englerpavillon auf.

Am 04.07. trete ich mit meinen Niñas y Flores wieder beim Integrationsfest Herzberger Lichter auf.

Kinderreise

Achtung: Die Kinderflamencoferien vom 19.07. bis zum 25.07.2015 müssen leider abgesagt werden!

Vorschau August

Im August biete ich trotz der Sommerferien ein Programm für Schüler und Besucher des a compás an:

Vom 10. – 14.08.2015 Flamenco-Workshops mit Maria Osende und Laura la Risa
Vom 09. – 22.08.2015 Tablao Flamenco und Flamenco-Konzerte
Am 15.08.2015 um 20 Uhr Tablao Flamenco mit Maria Osende und Laura la Risa

Mehr Infos zu den Workshops und Konzerten gibt es in Kürze.


Rückblick: Karneval der Kulturen 2015

Der Karneval der Kulturen ist vorbei – was für ein Fest! Der Auftritt auf der Eurasia-Bühne, die Teilnahme am Umzug unter unserem Motto “El Rocio Colorido Contra Marrón” und unser Hoffest im a compás waren ein voller Erfolg und haben uns viel Freude gemacht! Wir bedanken uns herzlich beim Team des diesjährigen KDK, allen TänzerInnen, MusikerInnen, HelferInnen und ZuschauerInnen!

Hier haben wir eine Sammlung an Artikeln, Fotos und Videos für Euch zusammengestellt:

Fotos: Karneval der Kulturen 2015 –Generalprobe, dem Auftritt auf der Eurasia-Bühne, dem Umzug und dem Hoffest
Artikel Morgenpost: 20. Geburtstag. Wie sich der Karneval der Kulturen verändert hat
Artikel Tagesspiegel: Karneval der Kulturen in Berlin. Sonne, Glitzer, Trommelwirbel: Rio ist in Kreuzberg

Und hier könnt Ihr ein schönes Video sehen: “Laura la Risa – Niñas y Flores: El Rocio Colorido Contra Marrón” – Präsentation beim Karnevals-Umzug am Sonntag, den 24.05.2015, Beitrag: Alex TV


Karneval der Kulturen 2015 – Alle Termine auf einen Blick

Samstag, 23.05.2015, 13.20 – 14.20 Uhr
EURASIA-BÜHNE AM BLÜCHERPLATZ
Rumbas y Flamenco
Tanz: Laura la Risa – Niñas y Flores
Gitarre & Gesang: Csaba Farkas und Uwe Naef

Sonntag, 24.05.2015, 10.00 – 17.00 Uhr
UMZUG ZUM KARNEVAL DER KULTUREN, ZUG NUMMER 3
Laura la Risa – Niñas y Flores
“El Rocio Colorido contra Marrón”

Sonntag, 24.05.2015, 14.00 – 22.00 Uhr
11. HOFFEST ZUM KARNEVAL DER KULTUREN 2015 IM A COMPÁS STUDIO
Laura la Risa und ihr a compás Studio & Location feiern als Kooperationspartner des KDK ein Festmit Live-Musik! Rumba, Flamenco und Jazz mit Kechio, Konjaleo, Gipsy Fuego, Recycle Band
18.00 – 19.30 Uhr
Auftritt: Laura la Risa – Niñas y Flores
Gitarre: Carlos el Canario und Christian Matter, Gesang: Juan Cardenás


Laura la Risa spricht über den Karneval der Kulturen

Hören Sie sich mein Interview zum Thema Karneval der Kulturen an (min 0:42 – 2:47) – der Beitrag ist noch sieben Tage lang in der radioeins-Mediathek abrufbar:

Laura la Risa über den Karneval der Kulturen


Laura la Risa bei radioeins

Am Dienstag, den 19.05.2015, wird um 10:40 Uhr auf radioeins ein Interview mit mir zum Thema Karneval der Kulturen gesendet! Wer morgen keine Zeit hat, kann den Beitrag sieben Tage nach Ausstrahlung des Interviews in der radioeins-Mediathek abrufen.


Kinderflamencoferien im Juli

Liebe Kinder, liebe Eltern,

vom 19.07. bis zum 25.07.2015 fährt Laura la Risa wieder mit den Kindern nach Wildenbruch am Seddiner See. Wer mitfahren möchte, sollte sich jetzt anmelden!

Hier geht es zu den Reiseinfos und dem Anmeldeflyer: Kinderflamencoferien mit Laura la Risa


News im Mai

Der Mai ganz im Zeichen des Karneval der Kulturen:
Laura la Risa und ihre Flamencas treten am Samstag, den 23.05.2015 um 13.20 Uhr auf der Eurasia-Bühne auf, nehmen am Sonntag, den 24.05.2015 unter dem Motto “El Rocio colorido contra marrón” am Karnevalsumzug teil, und feiern als Kooperationspartner des KDK ein großes Hoffest im a compás Studio & Location! Eintritt ist frei!

Nicht vergessen: Bereits am Freitag, den 08.05.2015 findet wieder die beliebte Sevillanas-Disco im a compás statt – dieses Mal sogar mit einer kleinen Modenschau direkt nach der Anleitung, also um 19 Uhr.

Vorschau

Einen Kalender mit allen wichtigen Auftritten, Veranstaltungen und der Flamenco-Kinderreise nach Wildenbruch gibt es hier, und die Liste mit allen aktuellen Kursen bei Laura la Risa hier.

05.05.2015


News April / Mai

Der April ist fast schon wieder vorbei, trotzdem gibt es einiges zu berichten:

Am Sonntag, den 19.04.2015 findet im a compás ein Flamenco-Flohmarkt statt, bei dem man (Flamenco)Kleidung kaufen, verkaufen und tauschen kann.

Nach den Osterferien haben neue Kurse bei Laura la Risa begonnen, bei denen man noch einsteigen kann: Flamenco für Eltern und Kinder, Flamencotechnik und Sevillanas für Anfänger. Hier geht es zum aktuellen Kursplan: Flamenco-Kurse mit Laura la Risa

Der Mai steht ganz im Zeichen des Karneval der Kulturen: Am Samstag, den 23.05.2015 tritt Laura la Risa mit ihren Niñas y Flores auf der Eurasia-Bühne auf, und am Sonntag, den 24.05. nehmen Laura und ihre SchülerInnen am Karnevals-Umzug teil – das Motto ist Bunt gegen Braun! Natürlich findet auch wieder das beliebte Hoffest zum Karneval der Kulturen im a compás statt, zu dem alle herzlich eingeladen sind.

Vor dem Karneval, am 08.05.2015, gibt Laura la Risa wieder eine Anleitung zum Sevillanas-Tanzen im Rahmen der Sevillanas-Disco.

Viel Spaß bei allen Kursen und Veranstaltungen wünscht Laura la Risa!


Mitwirkende gesucht für den Umzug beim Karneval der Kulturen

Laura la Risa und ihre Flamencas begeben sich auf eine Wallfahrt gegen die Einfarbigkeit. „Laura la Risa, Niñas y Flores – El Rocio Colorido Contra Marrón“ ist das diesjährige Motto: „Bunt gegen Braun“. Gute Laune, Geselligkeit und Gastfreundschaft regieren diesen Zug. Wir laden ein, mit uns Sevillanas und Rumbas Flamencas zu tanzen und uns auf unserem Weg zu begleiten!

Wir suchen Mitwirkende in verschiedenen Tätigkeitsbereichen: Helfer, die unseren Zug begleiten, sich um Musik oder Getränkevergabe kümmern, die Kutsche ziehen, und natürlich weitere DarstellerInnen und TänzerInnen, die Lust haben, mitzumachen! Mehr Infos gibt es hier: Bunt gegen Braun – Tanzen gegen Rechts!

Bitte leitet den Aufruf gerne auch an Freunde, Bekannte, Verwandte, Schüler, Lehrer und andere nette Menschen weiter!